Schlagwort: abnehmen

Bye, bye Babypfunde

Bye, bye Babypfunde

Gesund abnehmen nach Schwangerschaft und Stillzeit

Die erste Zeit mit Baby ist oft stressig: Viele junge Mütter brauchen "Nervennahrung" in Form von Keksen oder anderen Süßigkeiten. Besser wäre es, öfter zu Obst- und Gemüsesticks zu greifen. Dies erleichtert es, nach der Schwangerschaft abzunehmen. Foto: djd/formoline.de/Dmitriy Melnikov  www.dgmphoto.ru/Fotolia.com
Die erste Zeit mit Baby ist oft stressig: Viele junge Mütter brauchen „Nervennahrung“ in Form von Keksen oder anderen Süßigkeiten. Besser wäre es, öfter zu Obst- und Gemüsesticks zu greifen. Dies erleichtert es, nach der Schwangerschaft abzunehmen.
Foto: djd/formoline.de/Dmitriy Melnikov www.dgmphoto.ru/Fotolia.com

(mpt). Promimütter scheinen ihn nicht zu kennen, den Kampf mit den Babypfunden. Strahlend schön und schlank präsentieren sich viele, darunter Michelle Hunziker, Heidi Klum oder Gisele Bündchen, bereits kurz nach der Entbindung auf Laufsteg und rotem Teppich. Ist das normal? Wohl kaum. Die meisten frisch gebackenen Mütter brauchen jedenfalls einige Wochen, um sich wieder wohl in ihrer Haut zu fühlen. Und ein bisschen Babybauch bleibt oft deutlich länger. Das darf es auch, schließlich hat der Körper in der Schwangerschaft Höchstleistungen vollbracht, um Platz für einen kleinen Menschen zu schaffen. Mindestens ebenso viel Zeit sollte für die Rückbildung von Muskeln, Haut und Gewebe drin sein. Der Weg zum Wunschgewicht kann trotzdem schon beginnen. Wie können Frauen wieder abnehmen nach der Schwangerschaft? (mehr …)